Star Ocean: First Departure für PSP

Star Ocean: First Departure für PSP


Star Ocean: First Departure ist ein actiongeladenes Rollenspiel aus dem Bereich Science-Fiction im Anime & Manga-Stil ab 6 Jahre. Star Ocean ist eine Computer-Rollenspiel-Serie, die von Enix vertrieben und von tri-Ace entwickelt wurde. Einige Elemente dieser Serie wurden aus Star Trek übernommen, wie der Warp-Antrieb, eine Föderation und eine Art Oberster Direktive, die das Einmischen in Angelegenheiten weniger entwickelter Zivilisationen verbietet.

Star Ocean wartet mit einer für das SNES brillanten Grafik, Surround-Sound und teilweiser Sprachausgabe auf. Die Eröffnungssequenz - welche stark an jene aus Star Trek VI: Das unentdeckte Land erinnert - hat z. B. eine durchgängige Sprachausgabe. Star Ocean ist neben Tales of Phantasia das einzige Spiel für das SNES mit einer Steckmodul-Größe von 48 MBit. Trotzdem mussten die Grafiken noch mit Hilfe des S-DD1-Chips komprimiert werden.

Eine innovative Idee war das Emotionssystem zwischen den einzelnen Charakteren. Dieses Emotionssystem sorgt dafür, dass Charaktere anderen Charakteren im Kampf helfen bzw. in Rage geraten, wenn jene sterben, zu denen sie eine hohe emotionale Beziehung haben, und Charaktere, die sie nicht mögen, sterben lassen. Außerdem wird anhand der einzelnen Beziehungen untereinander entschieden, welches der mehr als 60 Enden in Kraft tritt. Beeinflusst werden diese emotionalen Beziehungen dadurch, wie oft zusammen gekämpft wurde, und durch private Aktionen, die optional beim Betreten von Städten initiiert werden können.

Das Kampfsystem ist strategischer ausgerichtet als in vielen anderen Rollenspielen für das SNES. So finden die Kämpfe in Echtzeit statt und man kann auch eine Formation angeben, in welcher die Charaktere die Kämpfe beginnen. Außerdem wird nicht von festen Positionen aus gekämpft, sondern es muss über das Schlachtfeld zum Gegner hingelaufen bzw. er muss abgefangen werden, damit er die Wappennutzer - Magie wird in Star Ocean Wappentechnik bzw. -kunde genannt - nicht erreicht, da diese nur auf große Entfernungen zaubern können. Das freie Bewegen über das Schlachtfeld ist ebenfalls dahingehend wichtig, da die einzelnen Kampftechniken nur auf kurze bzw. nur auf lange Entfernung zum Gegner angewendet werden können. Die Kampftechniken selbst können auch miteinander gekoppelt werden, so dass mit nur einem Tastendruck mehrere Techniken und Spezialattacken auf einmal durchgeführt werden.

Nach einem Kampf erhält man Skill Points die in bestimmte Wissens-, Sinnes-, Technik-, und Kampffertigkeiten, sowie Geheimtechniken gesteckt werden können um diese zu verbessern. Die ersten 3 Arten von Fertigkeiten haben allerdings nicht direkt einen Einfluss auf die Charaktere, sondern dienen zum Erlernen und Verbessern von bestimmten Fähigkeiten. Wie gut die Fähigkeiten dann aber letztendlich ausgeführt werden können, hängt nicht nur davon ab, wie gut man die Fertigkeiten beherrscht, sondern auch ob der Charakter das Talent dazu hat.

In Star Ocean gibt es die Fähigkeit Kochen um Nahrungsmittel herzustellen, die HP (Gesundheitspunkte) und MP (Magiepunkte) wiederherstellen. Damit das Zubereiten von hochwertigen Gerichten und Getränken gelingt, müssen die Fertigkeiten Küchenmesser, Rezept und Gutes Auge erlernt werden und der Charakter sollte das Talent Geschmackssinn besitzen. Jeder Charakter hat sogar noch ein bestimmtes Lieblingsgericht bzw. -getränk bei dessen Einnahme seine HP und MP komplett wiederhergestellt werden.

Als Star Ocean am 19. Juli 1996 in Japan erschien, war die PlayStation bereits zwei Jahre alt und die Nachfolgekonsole des SNES - das Nintendo 64 - war seit einem Monat auf dem Markt. Dadurch entstand ein Zeitdruck für die Entwickler, da das SNES seine Marktanteile an die Playstation, das N64 und andere Spielekonsolen verlor. So strafften die Entwickler das Spiel sehr im letzten Drittel, um die Fertigstellung zu beschleunigen. Auch gibt es einige Programmfehler, die das Spiel bei bestimmten selten angewandten Tätigkeiten 'einfrieren' können.

Am 27. Dezember 2007 erschien in Japan das Remake Star Ocean: First Departure für die PSP. Dies enthält ein überarbeitetes Character Design und neue Cutscenes von Production I.G, neue Charaktere sowie Stimmausgabe. Am 1. Oktober 2008 erschien eine englische Lokalisierung in den USA und 3 Tage später diese auch in der EU.

GTIN: 5060121823945



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Online neu oder gebraucht kaufen bei

Amazon

Lokal shoppen

Foxter in Wiesbaden oder Frankfurt für 25.00 €

Games gleichen Typs

Final Fantasy für PSPYs: The Ark of Napishtim für PSP

Ähnliche Games

Yu-Gi-Oh!: 5Ds GX Tag Force 5 für PSPAlien Syndrome für PSPDissidia 012 Final Fantasy für PSPTales of Eternia für PSPYu-Gi-Oh!: GX Tag Force 3 für PSPFinal Fantasy II für PSPDissidia Final Fantasy für PSPYu-Gi-Oh!: GX Tag Force für PSPYu-Gi-Oh!: 5Ds Tag Force 4 für PSPTales of the World: Radiant Mythology für PSPPhantasy Star Portable für PSPFate Extra für PSPMega Man Maverick Hunter X für PSPShin Megami Tensei: Persona 2: Innocent Sin für PSPPhantasy Star Portable 2 für PSPYu-Gi-Oh!: GX Tag Force 2 für PSP

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Marvel: Ultimate Alliance 2 für PSPValhalla Knights für PSPSpider-Man 2 für PSPSamurai Warriors: State of War für PSPLegend of Heroes II für PSPBlazBlue: Calamity Trigger für PSPSilverfall für PSPDisney-Pixar: Cars 2 für PSPSilent Hill: Origins für PSPWarriors of the Lost Empire für PSPWWII: Battle over the Pacific für PSPDragoneers Aria für PSPDer Pate: Das Spiel für PSPTom Clancy's Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 für PSPScarface: Money. Power. Respect. für PSPField Commander für PSP

Zurück