Driver: San Francisco für Wii

Driver: San Francisco für Wii


Driver: San Francisco ist ein Action-Rennspiel ab 12 Jahre. Das Grundkonzept nähert sich an das Original von 1999 an, indem der Fokus auf das Fahr-Element gelegt wurde und es sich erstmals seit dem ersten Teil wieder um ein reines Rennspiel handelt. Gleich geblieben ist die Spielwelt in Form einer Großstadt, sowie der Hauptcharakter der ersten drei Teile John Tanner. Der Spieler kann daher nicht mehr das Fahrzeug verlassen und die Stadt zu Fuß erkunden, weshalb auch der Einsatz von Waffen nicht mehr vorhanden ist. Genauso können auch Fußgänger nicht mehr überfahren werden, sondern bringen sich mit Sprüngen und dergleichen in Sicherheit.

Neu eingeführt wurde ein auf den Titel SHIFT getauftes Gameplay-Element, das es dem Spieler ermöglicht, zwischen unterschiedlichen Fahrzeugen der Spielumgebung zu wechseln und deren Steuerung zu übernehmen. Je nach Fortschritt im Spiel, wird der Auswahlrahmen dafür immer größer. Ein Novum in der Spieleserie ist auch die Implementierung von lizenzierten Fahrzeugen. Des Weiteren wurde erstmals seit Driver 2 wieder ein Mehrspieler-Modus eingeführt. Sowohl offline in Form von Split-Screen als auch online ist es möglich in verschiedenen Modi gegeneinander anzutreten, wobei auch hier das SHIFT-Feature eine bedeutende Rolle spielt.

Driver: San Francisco folgt wieder der Geschichte des ehemaligen Rennfahrers und Undercover-Polizisten John Tanner und setzt unmittelbar nach den Ereignissen aus Driver 3 an.

Der Antagonist dieses Spiels, Charles Jericho, hat die finale Schießerei überlebt und konnte in die USA fliehen. Dort gelang es dem Undercover-Polizisten John Tanner, ihn nach mehreren Monaten der Suche zu verhaften. Als Jericho ins Gefängnis transportiert werden soll, wird der Transporter von Mitgliedern aus Jerichos Bande überfallen und er kann mit dem Transportwagen fliehen. Tanner nimmt anschließend die Verfolgung des flüchtigen Fahrzeugs auf. Jericho gelingt es, Tanners Fahrzeug zu rammen, bei diesem Unfall fällt Tanner ins Koma und erlebt daraufhin einen Großteil des Geschehens nur in seinen Gedanken. Dadurch wird das shiften erklärt.

Driver: San Francisco beinhaltet insgesamt 125 verschiedene Autos von realen Herstellern. Einige Fahrzeuge existieren in mehreren Varianten, z. B. als Taxi oder als Polizeifahrzeug.



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Wo bekomme ich Driver: San Francisco und was kostet es ?

Preise abfragen

Games gleichen Typs

Driver: Parallel Lines für WiiNeed for Speed: Undercover für WiiDisney-Pixar: Cars für WiiNeed for Speed: Carbon für WiiDisney-Pixar: Cars: Hook International für Wii

Ähnliche Games

Need for Speed: The Run für WiiAlarm! Brennpunkt City für WiiKart Racer für WiiSpeed Racer: The Videogame für WiiPocoyo Racing für WiiNeed for Speed: Hot Pursuit für WiiKawasaki: Snow Mobiles für WiiHot Wheels: Beat that! für WiiExcite Truck für WiiMonster 4x4: Stunt Racer für WiiMX vs. ATV: Untamed für WiiBibi Blocksberg: Das große Hexenbesen-Rennen für WiiGTI Club Supermini Festa! für WiiPlanet 51 für WiiLondon Taxi: Rush Hour für WiiMonster Jam für Wii

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Monster 4x4: Stunt Racer für WiiSpongeBob Schwammkopf: Volle Kanne Vollgas für WiiDisney-Pixar: Cars 2 für WiiDead Rising: Chop till you drop für WiiScarface: The World is Yours für WiiFerrari Challenge Deluxe für WiiMySims: Racing für WiiExcite Truck für WiiNitrobike für WiiMonster Trucks für WiiSonic Riders: Zero Gravity für WiiMonster 4x4 World Circuit für WiiCreate für WiiWacky Races: Crash & Dash für WiiSports Island für WiiGP Classic Racing für Wii

Zurück