F-Zero GX für GCube

F-Zero GX für Gamecube


F-Zero GX ist ein Action-Rennspiel aus dem Bereich Science-Fiction ab 0 Jahre. F-Zero ist eine Videospielreihe von Nintendo. Die Reihe ist dem futuristischen Rennspiel-Genre bzw. dem Arcaderacing zuzuordnen und bedient sich der Science-Fiction-Thematik.

Charakteristisches Merkmal aller F-Zero-Spiele ist die ausgesprochen hohe Spielgeschwindigkeit. Der Spieler übernimmt die Steuerung eines Antigravitationsrenngleiters. Jeder hat unterschiedliche Eigenschaften, was u.a. Beschleunigung oder Höchstgeschwindigkeit und Energievorrat angeht. Ganz im Kontrast zu den Vorgängern und vielen anderen Rennspielen ist die Auswahl an unterschiedlichen Gleitern seit F-Zero X überdurchschnittlich umfangreich. In einigen F-Zero-Spielen kann man auch eigene Gleiter erstellen, mit Komponenten, die man zum Teil freischalten muss.

Wie in jedem Rennspiel ist die Spielaufgabe, Rundkurse v.a. in einem Grand-Prix-artigen System als erster bzw. schnellster zu meistern; daneben gibt es eine Reihe anderer Spielmodi, die aber alle das Befahren von Kursen beinhalten. Die Schwierigkeitsstufen reichen von Anfänger bis Profi, wobei der Profi-Modus nahezu fehlerfreies Fahren verlangt. Hierzu zählt unter anderem, dass man möglichst die Energiebanden nicht berührt, welche die Rennstrecke begrenzen. Das führt ansonsten zu Geschwindigkeits- und Energieverlust. Hat man keine Energie mehr, explodiert der eigene Gleiter und das Rennen ist zu Ende. An manchen Stellen, meist nahe der Start/Ziellinie, kann man diese 'auftanken'. Seit Beginn der Serie kann ein Boost nach dem Durchfahren der ersten Runde aktiviert werden, der das Fahrzeug für einen kurzen Zeitraum schneller fahren lässt. In F-Zero aus dem Jahr 1991 erhält man pro gefahrene Runde einen Boost. Seit F-Zero X zehrt der Boost an der Fahrzeugenergie und somit kommt eine taktische Note mit ins Spiel, da die Energie bzw. die Boosts geschickt eingesetzt werden müssen, um die Nase vorn zu behalten und noch genügend Reserven vorhanden sein sollten, um Bandenberührungen zu überstehen.

Im Gegensatz zu anderen futuristischen Rennspielserien wie wipEout oder Extreme-G ist es bei F-Zero nicht möglich, Waffen einzusetzen; es ist jedoch möglich, konkurrierende Gleiter durch gezielte Ramm- und Wirbelattacken zu zerstören oder von der Strecke zu befördern.

GTIN: 0045496391430



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Online neu oder gebraucht kaufen bei

Amazon

Lokal shoppen

Mehr als 10000 Spiele - bei Foxter in Wiesbaden oder Frankfurt

Games gleichen Typs

Burnout für GamecubeDisney-Pixar: Cars für GamecubeNeed for Speed: Underground für GamecubeThe Italian Job für Gamecube

Ähnliche Games

Extreme G Racing: XG 3 für GamecubeV-Rally 3 für GamecubeWWE Crush Hour für GamecubeSRS: Street Racing Syndicate für GamecubeMonster Jam: Maximum Destruction für GamecubeBurnout 2: Point of Impact für GamecubeTy der Tasmanische Tiger 2: Die Bumerang-Gang für GamecubeWorld Racing: Mercedes Benz für GamecubeSX Superstar für GamecubeHot Wheels: Velocity X für GamecubeMX Superfly für GamecubeNeed for Speed: Underground 2 für GamecubeBig Air Freestyle für GamecubeDrome Racers für GamecubeNeed for Speed: Hot Pursuit 2 für GamecubeButt-Ugly Martians: Zoom or Doom für Gamecube

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Harry Potter und der Gefangene von Askaban für GamecubeEternal Darkness: Sanity's Requiem für GamecubeLEGO Star Wars für GamecubeFantastic 4 für GamecubeShrek Smash n' Crash Racing für GamecubeHulk für GamecubeExtreme G Racing: XG 3 für GamecubeMonster Jam: Maximum Destruction für GamecubeCatwoman für GamecubeBad Boys II für GamecubeUltimate Spider-man für GamecubeF1 Career Challenge für GamecubeFreedom Fighters für GamecubeHitman 2: Silent Assassin für GamecubeDer SpongeBob Schwammkopf Film für GamecubeDead to Rights für Gamecube

Zurück