Half-Life für PS2

Half-Life für PS2


Half-Life ist ein First-Person-Shooter aus dem Bereich Science-Fiction ab 16 Jahre. Half-Life (englisch für Halbwertszeit, kurz HL) ist ein Computerspiel des Genres Ego-Shooter. Es wurde von der Firma Valve entwickelt und am 31. Oktober 1998 vom Vertriebspartner Sierra veröffentlicht. Nach Herstellerangaben wurden weltweit im Einzelhandel über 9,3 Millionen Exemplare verkauft. Die Zahl der über die von Valve entwickelte Vertriebsplattform Steam erfolgten Verkäufe sind nicht bekannt. Der Nachfolger Half-Life 2 erschien am 16. November 2004.

Der Titel des Spiels ist neben der wörtlichen Bedeutung eine Anspielung auf den Fachbegriff Halbwertszeit aus der Kernphysik. Symbol für das Spiel ist ein Lambda (?), das Zeichen für die Zerfallskonstante in der Physik. Der Titel soll einerseits auf die Science-Fiction-Komponente des Spiels abzielen. Andererseits wollten sich die Entwickler vom damals herrschenden Schießbuden-Spielkonzept anderer Spiele wie Quake absetzen und ein mehr zum Nachdenken anregendes Konzept in den Vordergrund stellen.

In Half-Life übernimmt der Spieler die Rolle von Gordon Freeman, eines MIT-Physikers, welcher in einer fiktiven, zum Forschungskomplex ausgebauten Raketentestbasis namens Black Mesa, in der Abgeschiedenheit der Wüste des US-Bundesstaates New Mexico streng geheime Forschungsarbeit betreibt. Als ein Experiment zur Erschließung einer neuen Energiequelle mit Kristallen außerirdischer Herkunft misslingt, wird die Forschungseinrichtung mit Dimensionstoren von einer Parallelwelt überflutet. Gordon Freeman sieht sich nicht nur mit Horden fremdartiger Kreaturen aus einer anderen Welt konfrontiert, sondern auch mit U.S. Marines, die den Auftrag haben, jeden zu beseitigen, der das Gelände verlassen will. Da die Marines nicht in der Lage sind, diese Situation zu meistern, wird das Black-Ops-Spezialkommando nachgeschickt. Dessen Befehle lauten, in Black Mesa ausnahmslos alles Lebendige auszulöschen. Das Spiel wird vorwiegend unter Zuhilfenahme von realen, aber auch fiktiven Waffen (wie etwa dem Gaußgewehr) gelöst. Immer wieder begegnet Freeman auf seinem Weg aus Black Mesa dem mysteriösen G-Man, einem Unbekannten, der Freeman anscheinend prüfen will und ihm am Ende des Spiels einen Job anbietet.

Für die Ausarbeitung der Story des Spiels engagierte Valve den Horror-Autor Marc Laidlaw. Wegweisend war, dass die Entwicklung der Handlung komplett aus der Perspektive des Spielers betrachtet wurde, sodass keine Zwischensequenzen den Spielfluss unterbrachen. Zu diesem Zweck wurden viele Ereignisse in der Spielwelt geskriptet und bei Ankunft des Spielers an einem bestimmten Ort ausgelöst (sogenannte Skriptsequenzen).

Obwohl Half-Life technisch auf einer typischen Ego-Shooter-Engine aufbaute, setzte das Spiel durch die Hinzunahme von Elementen aus den Genres Adventure und Jump 'n' Run Maßstäbe. Beispielsweise muss der Spieler in vielen Situationen mit Geschick Hindernisse wie Stromkabel, Ventilatoren, tiefe Abgründe oder giftige Abwässer überwinden. In anderen Spielszenen müssen beispielsweise verschiebbare Kisten richtig positioniert werden, um auf höhergelegene Positionen zu gelangen oder die Auslöser von Haftminen zu umgehen. Das Spiel umfasste auch computergesteuerte Figuren in der Rolle von Wachleuten und Wissenschaftlern, die für den Fortschritt des Spielers notwendig waren (beispielsweise durch das Öffnen von Türen) oder dem Spieler durch Feuerkraft oder medizinischer Unterstützung halfen.

In Bezug auf die typischen Ego-Shooter-Elemente war Half-Life eines der ersten Spiele, welches sekundäre Feuermodi bei Waffen beinhaltete. Dies sorgte für eine größere Auswahl an Taktiken und flüssigeren Spielfluss im Kampf. Für Abwechslung sorgen ferner Spielabschnitte, in denen der Spieler einen auf Schienen fahrenden Wagen steuert oder fest installierte Waffen wie Maschinengewehre und schwere Geschütze bedient.

GTIN: 3348542134980



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Online neu oder gebraucht kaufen bei

Amazon

Lokal shoppen

Foxter in Wiesbaden oder Frankfurt für 5.00 €

Games gleichen Typs

Serious Sam: Next Encounter für PS2Red Faction für PS2Killzone für PS2Star Wars: Battlefront II für PS2Area 51 für PS2Warhammer 40.000: Fire Warrior für PS2Unreal Tournament für PS2Red Faction II für PS2Terminator 3: Rebellion der Maschinen für PS2TimeSplitters 2 für PS2Project: Snowblind für PS2Turok Evolution für PS2Star Trek Voyager: Elite Force für PS2Judge Dredd: Dredd vs. Death für PS2

Ähnliche Games

Call of Duty 3 für PS2Time Splitters: Future Perfect für PS2Golden Eye: Rogue Agent für PS2CT: Special Forces: Fire for Effect für PS2Medal of Honor: Vanguard für PS2Die Hard: Vendetta für PS2James Bond 007: Agent im Kreuzfeuer für PS2Brothers in Arms: Road to Hill 30 für PS2Pariah für PS2Cold Winter für PS2Medal of Honor: Rising Sun für PS2Daemon Summoner für PS2007: Ein Quantum Trost für PS2Liebesgrüsse aus Moskau: 007 für PS2XIII für PS2Battlefield 2: Modern Combat für PS2

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Goblin Commander: Unleash the Horde für PS2Raging Blades für PS2Bionicle für PS2Silent Hill 2: Director's Cut für PS2Grand Theft Auto: The Trilogy für PS2God of War für PS2WWII: Tank Battles für PS2Fallout: Brotherhood of Steel für PS2Die Hard: Vendetta für PS2Transformers: The Game für PS2Mission Impossible: Operation Surma für PS2The Simpsons: Hit & Run für PS2God Hand für PS2Wizardry: Tale of the Forsaken Land für PS2Red Ninja: End of Honour für PS2Marvel Nemesis: Rise of the Imperfects für PS2

Zurück