Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter für PS2

Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter für PS2


Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter ist ein actiongeladenes Rollenspiel mit Herkunft aus Film und Serien im Fantasy-Stil ab 12 Jahre. Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter erzählt die Geschichte von einem Trupp aus Nebenfiguren der Trilogie, die auf den Spuren der Hauptcharaktere durch Mittelerde reisen, und auch noch den Schergen Saurons den Garaus machen.

Angeführt wird die Truppe der Spielercharaktere vom Wachmann Berethor, der gleich zu Beginn von der Elbin Idrial aus einer misslichen Lage befreit wird. Sie kämpft fortan an seiner Seite. Im weiteren Verlauf schließen sich weitere Figuren an, beispielsweise ein bogenschießender Waldläufer und ein schlagkräftiger Zwerg. Auf sechs Figuren wächst die Gruppe mit der Zeit an, wobei allerdings jeweils nur drei Mitglieder aktiv an Kämpfen teilnehmen.

Selbstverständlich bekommt man nach jedem Kampf Erfahrungspunkte, und die Erfahrungsstufenleiter wird hier fast so schnell erklommen, wie die Monster zu Boden purzeln. Auf übliche Attribute wie Stärke, Konstitution, Geist etc. lassen sich bei jedem Aufstieg Punkte verteilen, neue Fähigkeiten wie magische Rituale oder Spezialangriffe werden stufenunabhängig durch den Einsatz verwandter Fähigkeiten gelernt. Des Weiteren erlangen die Charaktere mehr Macht durch neue Rüstungen, Waffen und Schmuckstücke, die sie auf ihrem Weg finden.

Dass diese Ausrüstungsgegenstände vom Spiel bindend bestimmten Charakteren zugeordnet werden, mag orthodoxen Rollenspielern mit Neigung zum Mikromanagement ebenso missfallen wie der lineare und abwechslungsarme Spielverlauf. So ist Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter eher ein Spiel für Einsteiger und Gelegenheitsrollenspieler. Die Kämpfe sind leicht zu meistern, der einstellbare Schwierigkeitsgrad tut ein Übriges, Neulingen die Angst zu nehmen.

Wer mal die Seite wechseln möchte, kann das im Schatten-Modus tun, der freigeschaltet wird, sobald man einen Abschnitt gemeistert hat. Hier spielt man Kämpfe des jeweiligen Abschnitts auf Seite der Bösen nach. Das ist auch hilfreich für das Hauptspiel, weil man dadurch seine Gegner besser kennen lernt und aus irgendeinem Grund freigespielte Gegenstände aus dem Schatten-Modus seinen Figuren im Hauptspiel gutschreiben kann. -- Andreas Neuenkirchen

GTIN: 5030932039545



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Wo bekomme ich Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter und was kostet es ?

Preise abfragen

Games gleichen Typs

Final Fantasy X für PS2The Bard's Tale für PS2

Ähnliche Games

Drakan: The Ancients' Gates für PS2Evergrace für PS2Dark Chronicle für PS2Shadow Hearts: Covenant für PS2Wizardry: Tale of the Forsaken Land für PS2ARC: Twilight of the Spirits für PS2Forgotten Realms: Demon Stone für PS2Eternal Quest für PS2Summoner 2 für PS2Summoner für PS2Drakengard für PS2Legion: The Legend of Excalibur für PS2Shadow Hearts für PS2Shin Megami Tensei: Lucifer's Call für PS2Ephemeral Fantasia für PS2Makai Kingdom: Chronicles of the Sacred Tome für PS2

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Killzone für PS2X Squad für PS2Evil Dead: A Fistful of Boomstick für PS2The Nightmare Before Christmas: Oogies Rache für PS2Red Faction für PS2X-Men: Legends für PS2True Crime: New York City für PS2James Bond 007: Alles oder Nichts für PS2George der aus dem Dschungel kam für PS2Tenchu: Fatal Shadows für PS2Wild Arms 4 für PS2God Hand für PS2Spider-Man 3 für PS2Gun für PS2Tom Clancy's Ghost Recon: Jungle Storm für PS2Grand Theft Auto: San Andreas für PS2

Zurück