Animal Crossing: Wild World für NDS

Animal Crossing: Wild World für NDS


Animal Crossing: Wild World ist eine Lebens-Simulation ab 0 Jahre. Animal Crossing: Wild World (kurz: ACWW) ist ein von Nintendo stammendes Simulationsspiel für den Nintendo DS, das der Videospielreihe Animal Crossing zugehörig ist. Es erschien am 23. November 2005 in Japan und am 31. März 2006 in Europa.

Zu Beginn des Spiels wird der Spieler von Käpten in sein zukünftiges Dorf gefahren. Dabei werden einem diverse Fragen gestellt, durch die man Spieler- und Dorfnamen bestimmen muss. Zudem wird auch die Position des eigenen Hauses im zukünftigen Dorf bestimmt. Im Dorf angekommen, betritt man zunächst das Rathaus. Dort erläutert Pelly, die Assistentin des Bürgermeisters, die wichtigsten Funktionen, teilt dem Spieler mit, wo sich das eigene Haus befindet und rät dazu, es aufzusuchen.

Hat man sein Haus betreten und wieder verlassen, begegnet man dort Tom Nook. Er berichtet einem, dass er für den Bau des Hauses zuständig war und verlangt dafür 19. 800 Sternis vom Spieler. Da der Spieler zu diesem Zeitpunkt noch über kein Geld verfügt, bietet er einem einen Teilzeitjob in seinem Laden an, den der Spieler annehmen muss. Der Teilzeitjob besteht darin, diverse Aufgaben auszuführen und dadurch die Steuerung sowie die weiteren Bewohner der Stadt näher kennenzulernen. Durch das verdiente Geld lässt sich ein Teil der Schulden zurückzahlen.

Um den restlichen Anteil der Schulden zu begleichen, stehen dem Spieler zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Er kann mithilfe einer Angel Fische im Fluss, den Seen oder im Meer angeln, mit einem Kescher Insekten jagen, Früchte von Bäumen sammeln, Handel mit Rüben treiben oder weitere Gegenstände sammeln und verkaufen. Alle Gegenstände lassen sich in Tom Nooks Laden verkaufen. Sind die 19. 800 Sternis abbezahlt, schlägt Tom Nook dem Spieler eine Vergrößerung seines Hauses vor, für die ein neuer Kredit aufgenommen werden kann. Es sind zahlreiche Erweiterungen des eigenen Hauses möglich.

Neben der Abzahlung der Kredite kann der Spieler dem Museum des Dorfes dabei helfen, die Fossilien-, Insekten- und Fisch-Sammlung zu vervollständigen. Zudem besteht die Möglichkeit, in der Schneiderei neue Oberteile, Hosen, Röcke, Kleider und Kopfbedeckungen zu kaufen und sich damit individuell zu kleiden.

GTIN: 0045496462512



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Online neu oder gebraucht kaufen bei

Amazon

Lokal shoppen

Foxter in Wiesbaden oder Frankfurt für 10.00 €

Games gleichen Typs

Die Sims 2: Haustiere für NDSDisney: Hannah Montana: Der Film für NDSWorld of Zoo für NDSDie Sims 2: Apartment-Tiere für NDSHarvest Moon: Die Sonnenschein-Inseln für NDSSpielen wir Feuerwehrmann für NDSHolly Hobbie & Friends für NDSDisney: Hannah Montana: Music Jam für NDSHarvest Moon: Frantic Farming für NDSVictorious: Hollywood Arts Debut für NDSMySims: Racing für NDSEnchanted Folk and the School of Wizardry für NDSDie Urbz: Sims in the City für NDSSimAnimals: Afrika für NDSSpielen wir Lehrerin für NDSDie Sims 2 für NDS

Ähnliche Games

Digimon World Championship für NDS

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Gina Lisa Powershopping für NDSGermanys next Topmodel 2011 für NDSBratz: Kidz Party für NDSPetz: Meine Affen-Familie für NDSDer total verrückte Gartenspass für NDSWendy: Ferien auf Rosenborg für NDSWinx Club: Deine magische Feen-Party für NDSMein kleiner Welpen-Shop für NDSMy Boyfriend: Der Sommer meines Lebens für NDSMein Make-Up für NDSDiva Girls: Diva Ballerina für NDSTierbabys: Meine große Tierpension für NDSMeine Tierpension für NDSDream Pinball 3D II für NDSPrincess Debut: Der königliche Ball für NDSDie Sims 2: Haustiere für NDS

Zurück