Grand Theft Auto: Liberty City Stories für PSP

Grand Theft Auto: Liberty City Stories für PSP


Grand Theft Auto: Liberty City Stories ist ein Action-Adventure mit Thema Crime & Gangster ab 16 Jahre. Grand Theft Auto: Liberty City Stories (kurz GTA LCS) ist das siebte Spiel der Grand-Theft-Auto-Reihe und spielt drei Jahre vor den Ereignissen von GTA III. Es erschien Ende Oktober 2005 in den USA und Anfang Dezember 2005 in Deutschland für Sonys PlayStation Portable. Eine Portierung für die PlayStation 2 wurde am 23. Juni 2006 in Deutschland (6. Juni in den USA) veröffentlicht. Der offizielle Name wurde auf der Electronic Entertainment Expo im Mai 2005 enthüllt. Entwickelt wurde dieser Titel von Rockstar Leeds unter Aufsicht von Rockstar North. Das Spiel wurde weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft.

Hauptsächlich besteht das Spiel aus einer Kombination aus Schiess- und Fahrsequenzen. Die Aufgaben für den Spieler lassen sich in drei Kategorien aufteilen: Hauptmissionen, Nebenmissionen und freies Spielen.

Sowohl in den Missionen als auch außerhalb der Missionen reagiert die Polizei auf kriminelle Taten des Spielers. Je mehr Verbrechen der Spieler begeht, desto mehr Polizisten und andere Einheiten nehmen die Verfolgung des Spielers auf.

Die Hauptmissionen bilden die Handlung des Spiels und haben daher eine zeitliche Reihenfolge. Hierzu muss der Spieler verschiedene Auftraggeber in der Spielwelt aufsuchen. In der folgenden kurzen Zwischensequenz wird die Handlung fortgeführt und das zu lösende Problem geschildert. Der Spieler muss anschließend mit Waffen und/oder Fahrzeugen, die er in der Spielwelt findet oder bereits gefunden hat, die Mission lösen.

Die Hauptmissionen sind im Vergleich zu den drei Vorgängern einfacher gestaltet, da das Spiel zuerst nur für die PlayStation Portable erschienen ist und daher auch 'zwischendurch' spielbar sein musste. Dies macht sich in der Länge der Missionen und in der Einfachheit, mit der gegnerische Fahrzeuge oder Personen eliminiert werden können, bemerkbar.

Die Spielfigur selbst kann, obwohl das Spiel nach Grand Theft Auto: San Andreas erschienen ist, nicht klettern oder schwimmen. Auch das Bewegen der Spielfigur während des manuellen Schießens ist wie in Grand Theft Auto III nicht möglich. Das Aussehen der Spielfigur kann nur durch festgelegte Kleidungskombinationen verändert werden, die in den Verstecken verfügbar sind.

Es gibt nicht die Möglichkeit Immobilien zu kaufen, wie in den beiden Vorgängern, um hier den Spielstand zu speichern. Das Spielprinzip orientiert sich daher an Grand Theft Auto III.



Mehr Infos zu diesem Spiel - mit Video

Daten abfragen

Wo bekomme ich Grand Theft Auto: Liberty City Stories und was kostet es ?

Preise abfragen

Games gleichen Typs

Grand Theft Auto: Vice City Stories für PSPGrand Theft Auto: Chinatown Wars für PSPGangs of London für PSPDer Pate: Das Spiel für PSP

Ähnliche Games

Iron Man für PSPDiabolik: The Original Sin für PSPMarc Eckos Getting Up: Contents Under Pressure für PSPLord of Arcana für PSPSpider-Man: Freund oder Feind für PSPBakugan: Beschützer des Kerns für PSPIch: Einfach unverbesserlich für PSPHellboy: The Science of Evil für PSPDer Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn für PSPAvatar: Der Herr der Elemente für PSPSpider-Man: Web of Shadows für PSPDead Head Fred für PSPSecret Saturdays für PSPAlien vs. Predator: Survival of the Fittest für PSPMiami Vice: The Game für PSPSpider-Man 2 für PSP

Diese Games könnten Dir auch gefallen

Dungeon Explorer für PSPField Commander für PSPCastlevania: The Dracula X Chronicles für PSPBubble Bobble Evolution für PSPMedal of Honor: Heroes für PSPSamurai Shodown: Anthology für PSPTekken: Dark Resurrection für PSPTony Hawk's Project 8 für PSPMetal Gear Acid 2 für PSPJak and Daxter: The Lost Frontier für PSPAce Combat X: Skies of Deception für PSPSecret Agent Clank für PSPMytran Wars für PSPParappa the Rapper für PSPMarvel Super Hero Squad für PSPMortal Kombat: Unchained für PSP

Zurück